Wir sind für Sie da!


0800 165 66 16*
24-h-Service-telefon


*kostenfrei innerhalb Deutschlands

Anmelden / Abmelden


Zum Login



In unserem geschützten Bereich finden Sie nützliche Informationen und Formulare

Service-Center


Service-Center der BKK VBU



Finden Sie uns vor Ort!

Rückruf Service

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, nutzen Sie einfach unser Rückrufcenter.

zum Rückruf Service

Newsletter


Newsletter



Lesen Sie aktuelle Informationen und Tipps in unserem Newsletter.

Lob&Kritik


Lob&Kritik



Wir freuen uns auf Ihre Anregung!

Kontakt


Kontakt



Schreiben Sie uns!

Gesundheitsnews

Gemeinsam essen hält schlank

Gemeinsame Mahlzeiten im Familienkreis bewirken eine bessere Ernährung und einen geringeren Body-Mass-Index bei den Kindern. Das ergab eine Metastudie des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung in Berlin und der Universität Mannheim.

Auch wenn der Terminkalender es kaum zulässt: Familien sollten möglichst viele Mahlzeiten gemeinsam einnehmen. Die Forscher stellten fest, dass die Kinder, die mindestens eine Mahlzeit am Tag mit mindestens einem Elternteil am Tisch einnahmen, sich deutlich gesünder ernährten und einen geringeren Body-Mass-Index aufwiesen als jene, die die Mahlzeiten allein zu sich nahmen. Dabei war es gleichgültig, aus welchem Land die jeweilige Studie stammte, wie alt die Kinder waren und welche Mahlzeiten gemeinsam eingenommen werden.

Im Rahmen ihrer Metaanalyse hatten die Wissenschaftler 57 Studien mit weltweit insgesamt 203.706 Probanden ausgewertet.

Quelle: Obesity Review

Zur Übersicht